Text im Bild:

"Fredda Immerglück (geb. 2022) befasst sich in Ihrer Installation "Uberwindbarkeit" mit der Digital-Symbiotischen Epoche Mitte des 21. Jahrhunderts. Das gegen Ende der 50er-Jahre zunehmend boykottierte Internet sowie das Erreichen der dauerhaften Erdüberlastung führte zu der heute betitelten System-Revolution.

Die in den 20er- & 30er Jahren verwendeten technischen Komponenten, die die Basis der Digital-Symbiotischen Epoche widerspiegeln, arrangiert Immerglück in Ihrem Werk "Überwindbarkeit" neu, um die damaligen Vorgänge in Form eines Erinnerungsrelikts darzustellen."

Museum 2096

3D-Computegrafik / CGI

110 x 160 cm

2022

Felix Brauner

2022 // All rights reserved

-> Impressum

-> Linktree

Vertreter des BFF-Regionalbeirats NRW

Referent BFF-Akademie

Aktives Mitglied im K.U.H. e.V. Düsseldorf